Muster im hintergrund excel

Tipp: Im Feld Beispiel können Sie eine Vorschau der ausgewählten Hintergrund-, Muster- und Fülleffekte anzeigen. Um ein Muster mit Spezialeffekten zu verwenden, klicken Sie auf Fülleffekte, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus. Hinweis: Musterfülleffekte für Hintergrundfarben sind für Excel für das Web nicht verfügbar. Wenn Sie excel auf Ihrem Desktop anwenden, wird diese nicht im Browser angezeigt. Um eine andere Hintergrundfarbe für das gesamte Arbeitsblatt zu verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Alle auswählen. Dadurch werden die Gitternetzlinien ausgeblendet, aber Sie können die Lesbarkeit des Arbeitsblatts verbessern, indem Sie Zellränder um alle Zellen anzeigen. Video: Verwenden von Füllfarbe und Mustern für Zellhintergründe Hier sieht es so aus, als ob hellere Farben am besten sein werden,… weil wir in der Regel Text haben,… obwohl Sie diese auf leere Zellen anwenden können…. Wir haben hier in der Regel Text,… und wir wollen die Zahlen durch den Text sehen,… ohne den Text unbedingt fett zu machen….

So hellere Farben neigen dazu, hier besser zu arbeiten…. Vielleicht ändern wir es hier in diese Farbe,… und klicken Sie natürlich auch weg,… um einen besseren Lese-, um zu lesen, wie dies tatsächlich erscheint…. Sie können auch Muster verwenden… (Optional) Um dem Hintergrund des Musters eine Füllfarbe hinzuzufügen, klicken Sie im Abschnitt Hintergrundfarbe auf das Farbfeld. Wählen Sie eine Füllfarbe im Abschnitt Schriftart auf der Registerkarte Startseite aus, um die Hintergrundfarbe einer Zelle schnell zu ändern, ohne ein Muster hinzuzufügen. Klicken Sie im Dropdown-Menü der Schaltfläche Musterstil auf ein Musterfeld. Um einen Farbverlaufshintergrund anzuwenden, klicken Sie unter den Hintergrundfarboptionen auf “Fülleffekte”, wählen Sie einen Stil aus und wählen Sie zwei Farben aus. Wählen Sie eine der Optionsfelder für Schattierungsstile aus, um auszuwählen, welche Art von Farbverlaufsmuster Sie verwenden möchten. Klicken Sie dann auf die Variante, die Sie verwenden möchten. Viele Excel-Muster verwenden dicke Linien, die Daten verschleiern.

Um den Inhalt einer Zelle sichtbar zu halten, verwenden Sie entweder ein dünnes Muster oder eine Lichtmusterfarbe. Alternativ können Sie die Kalkulationstabelle vergrößern, um Zellen klarer anzuzeigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Muster für eine Zellenauswahl auszuwählen: Sie können Daten in Zellen hervorheben, indem Sie Füllfarbe verwenden, um die Hintergrundfarbe oder das Muster von Zellen hinzuzufügen oder zu ändern. So geht`s: Öffnen Sie das Menü “Musterfarbe” und wählen Sie eine Farbe für die Linien des Musters aus. Bei einigen Mustern, darunter “75% Grau” und “Thick Diagonal Crosshatch”, überwältigt die Musterfarbe die Hintergrundfarbe vollständig. Überprüfen Sie den Beispielbereich, um zu sehen, wie Die Hintergrundfarbe, das Muster und die Musterfarbe zusammenarbeiten. Um die Hintergrundfarbe oder das Muster von Zellen in einer Excel 2013- oder 2010-Tabelle zu ändern, legen Sie die Fülloptionen im Fenster Zellen formatieren fest. Diese Optionen umfassen mehrere Musterstile und anpassbare Farben für den Zellhintergrund und die Musterlinien.

Weder Hintergrundfarben noch Muster wirken sich auf die Daten in einer Kalkulationstabelle aus, aber Sie können nach Farben und Mustern suchen, um Zellen mit bestimmten Stilen zu finden. Mit Excel können Sie das in der Zelle verwendete Hintergrundmuster problemlos ändern. In den frühen Tagen der Tabellenwaren waren Muster die einzige Möglichkeit, eine Zelle von einer anderen zu unterscheiden. Um Zellmuster zu ändern, führen Sie die folgenden Schritte aus: Das Feld Beispiel zeigt das ausgewählte Muster und die ausgewählte Farbe an. Wechseln Sie zur Registerkarte “Füllen” und wählen Sie eine Hintergrundfarbe aus, oder lassen Sie die Option auf “Keine Farbe” setzen, um ein Muster ohne Hintergrundfarbe hinzuzufügen. Um die Farbe ohne Muster festzulegen, klicken Sie auf “OK”. Andernfalls öffnen Sie das Menü “Pattern Style”, und wählen Sie ein Muster aus. Klicken Sie auf der Registerkarte Startseite auf “Zellenstile”, um zwischen voreingestellten Hintergrundfarben, Schriftfarbe und Schriftgrößenkombinationen auszuwählen. Wählen Sie “Neuer Zellenstil”, um einen häufig verwendeten Stil in der voreingestellten Liste zu speichern. Um ein Muster mit zwei Farben zu verwenden, wählen Sie eine Farbe im Feld Musterfarbe aus, und wählen Sie dann ein Muster im Feld Musterstil aus. Begleiten Sie Dennis Taylor für eine ausführliche Diskussion in diesem Video Mit Füllfarbe und Muster für Zellhintergründe, Teil von Excel 2013: Advanced Formatting Techniques.

Wenn Sie mehr als nur eine Volltonfüllung wünschen, versuchen Sie, ein Muster oder Fülleffekte anzuwenden. Programm erfolgreich in Excel! John Walkenbachs Name steht für Exzellenz bei der Entschlüsselung komplexer technischer Themen.