Mustertapete tapezieren rapport

Dieses von Max Rollitt dekorierte Pfarrhaus ist in Adam Calkins “Chateau”-Tapete von Lewis & Wood gesäumt. Dicke Architraves säumen das gemusterte Blumenpapier und führen hinaus in den Flur dahinter. Anfangs wurde Tapete auf Blättern, die dann in horizontalen Reihen angebracht wurden, schabloniert oder blockiert gedruckt. In der Mitte des 15. Jahrhunderts wurden Rollen entwickelt und Papier vertikal aufgehängt. In der Mitte des 17. Jahrhunderts wurden passende kontinuierliche Muster mit Distemper-Farben und Blockdruck hergestellt. Beflockte Tapete wurde durch die Anwendung eines Klebelacks eingeführt, auf den feine Partikel aus Seide oder Wolle aufgetragen wurden, um ein textuelles Muster zu machen. Eine Tapetendruckmaschine wurde 1785 entwickelt, und Tapetebegann begann in Amerika verwendet werden. Abbildung 3 Fragment einer Tapete aus dem Glessner-Eckschlafzimmer geborgen.

Hannah Cecil Gurneys West-Londoner Wohnung ist ein Fest voller luxuriöser Farbe, Textur und Muster – wenig überraschend, da ihr Vater die handgefertigte Tapetenfirma de Gournay gründete. Das Hauptschlafzimmer in der Wohnung verfügt über einen kunstvollen Cremespiegel, der die Zweige im Muster der antiken “Badminton” de Gournay Tapete elegant imitiert. Blumenbettwäsche sowie eine Blumenlampe bauen auf das Thema. Die Tapete ist `Oakleaf` von Marthe Armitage, 222 USD pro 9,72 Meter Rolle bei Hamilton Weston Wallpapers. Hier wird es mit kontrastierender Farbe (`String` von Farrow & Ball) und Peg Rails für eine Feature-Wand mit Retro-Twist zusammengefügt. Wenn Muster verloren gegangen sind, können sie durch einen Handwerker in-Malerei mit Aquarell oder Gouache auf dem ausgesetzten Putz repariert werden, um die fehlenden Details zu bilden. Dies sollte sorgfältig aus einem anderen Bereich des Musters vorhanden kopiert werden. Erforschen Sie das Gebäude, um zu sehen, ob es Tapeten enthielt. Dokumentieren Sie alle Hintergrundbilder, die vor der Arbeit entdeckt wurden.

Fotografieren Sie die Wände sowohl in Farbe als auch in Schwarzweiß. Verwenden Sie ein mylar-Film-Overlay, um das Muster nachzuverfolgen, um eine exakte Übereinstimmung mit dem ursprünglichen Muster zu gewährleisten. In diesem stilvollen Kinderzimmer, das von Henri Fitzwilliam-Lay entworfen wurde, wurde in diesem stilvollen Kinderzimmer eine Wandbetapete aus Seide Kandy in `Brit Pop` von Élitis verwendet. Der Gesamteffekt ist modern und elegant. Einige Wartungsarbeiten können von einem Laien durchgeführt werden. Wenn das Papier nur extrem staubig mit losem Schmutz ist, kann es durch ein Nylon-Mesh-Screening, das bündig gegen das Papier gelegt wird, gesaugt werden. Dadurch wird der größte Teil des Schmutzes entfernt, ohne das Papier zu beschädigen. Bestimmte Arten von Verschmutzungen können mit einem Zeichner Vinyl Radierer entfernt werden, mit einem weichen Pinsel, um die Raderasen erzeugt zu entfernen. Nur reine Tapetenpaste sollte verwendet werden, um Papier an der Wand wieder zu kleben. Im Schlafzimmer von Beverly Hills des Designers Joe Nye wurde Claremonts George Spencer `Palm Stripe` Tapete mit einem Kopfteil gepaart, das mit einem Dhurrie-Teppich bedeckt ist, und Bettwäsche von William-Sonoma Home; der rote Wurf stammt aus der Harnaz Cashmere Kollektion. Der Wintergarten dieses viktorianischen Landhauses an der Seite des Hauses bietet einen hellen Raum.

Innenarchitekt Henri Fitzwilliam-Lay hat die ursprünglichen Details des Hauses aufgewertet und mit der Ästhetik aus der Mitte des Jahrhunderts kombiniert, für die sie bekannt ist. Es ist mit einer neutralen Palette, mit einer gestreiften Tapete, für eine beruhigende Atmosphäre mit einem Hauch von Witz dekoriert.