Tarifvertrag versicherung 2019 sonderurlaub

Für den Abschluss eines Arbeitsvertrages muss der Arbeitnehmer einem Arbeitgeber folgende Unterlagen vorlegen: Inhalt und Struktur der Vereinbarung werden nach Vereinbarung zwischen Vertretern der Parteien festgelegt, die frei von der Wahl des Umfangs der Diskussions- und Aufnahmefragen in die Vereinbarung stehen. Für den Fall, dass die Entscheidung nicht getroffen wird, werden daraus resultierende Streitigkeiten in die Aufzeichnungen eingetragen und der Arbeitgeber hat das Recht, lokale Satzung zu akzeptieren, die Arbeitsvorschriften enthält, gegen die in der jeweiligen staatlichen Arbeitseinheit oder vor Gericht angefochten werden kann, während das wahlberechtigte Gewerkschaftsorgan das Recht hat, das Verfahren eines kollektiven Arbeitskampfes nach dem Verfahren nach dem Verfahren einzuleiten. , die durch diesen Code festgelegt sind. Über die Produktionsunfälle, die sich im Laufe der Zeit auf die Kategorie der schweren oder tödlichen Unfälle übergingen, erstattet der Arbeitgeber oder sein bevollmächtigter Vertreter der zuständigen staatlichen Arbeitsaufsichtsbehörde, dem zuständigen Gewerkschaftsorgan und den Gebietsbehörden der zuständigen Bundesaufsicht Bericht, wenn sich die Unfälle in ihnen rechenschaftspflichtigen Einrichtungen ereigneten. Die Versicherungsfälle sind der Geschäftsleitung des Versicherers (am Ort der Registrierung der versicherten Person) zu melden. Die Zahl der Arbeitsstunden für medizinisches Personal wird auf die Grenze von nicht mehr als 39 Stunden pro Woche festgelegt. Je nach Position und (oder) Spezialität wird die Anzahl der Arbeitsstunden für medizinisches Personal von der Regierung der Russischen Föderation festgelegt. Jahresurlaub für Teilzeitbeschäftigte wird gleichzeitig mit einem Urlaub an ihrem Hauptarbeitsplatz gewährt. Wenn der Teilzeitbeschäftigte seit 6 Monaten nicht gearbeitet hat, wird im Voraus Urlaub gewährt. Der moralische Schaden, der einem Arbeitnehmer durch unrechtmäßige Tätigkeit oder Unterlassung eines Arbeitgebers zugefügt wird, wird in Form von Geld in dem Betrag repariert, der auf Vereinbarung der Arbeitsvertragsparteien festgelegt wurde. Den Tarifteilnehmern steht es frei, die Fragen der Regelung der Sozial-Arbeitnehmer-Beziehungen zu wählen. Die Dauer der Arbeit von Vollzeitbeschäftigten, die in ein wahlamtliches Gewerkschaftsorgan einer bestimmten Organisation gewählt werden, ist Teil der Gesamtdauer ihrer allgemeinen oder besonderen Arbeitsdauer. Bei vorübergehender Invalidität hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Krankenstandsbeihilfe nach dem Bundesgesetz zu zahlen.

Auf Antrag einer Arbeitnehmerin kann ihr ein jährlicher bezahlter Urlaub vor oder nach dem Mutterschaftsurlaub gewährt werden, ungeachtet der Langen, die sie in dieser Organisation gearbeitet hat. Artikel 325. Erstattung der Kosten für die An- und Ausreise zum Urlaubsort In einer Organisation mit mehr als 100 Beschäftigten stellt ein Arbeitgeber einer Wahlgewerkschaft zur Verfügung, die in der Organisation mindestens einen Raum, ausgestattet mit Zentralheizung und Strom, sowie Bürogeräte, Kommunikationsmittel und notwendige Satzungen zur Verfügung stellt. Alle Bestimmungen sind kostenlos. Andere Bestimmungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen dieser Gewerkschaftsgremien können durch den Tarifvertrag festgelegt werden.